essence Lash Princess Volume Mascara

Hallo Beauties,

 

heute möchte ich euch die Lash Pricess Volume Mascara von essence vorstellen. Diese habe ich im Urlaub am Bodensee in einem “Ihr Platz” in Tetnang gesehen und für interessant genug befunden um sie mit zu nehmen. Dazu gab es noch einen essence Eyeliner Pen. Gekostet haben sie zusammen ca. 3,50 Euro ( ich weiß es nicht mehr genau, aber 3,50 Euro ist nah dran).

Die äußere Erscheinung dieser Prinzessin ist sehr hübsch und niedlich gemacht. Die lachsfarbenen Muster am Deckel sind aus einem weicheren Kunststoff und erheben sich dreidimensional vom schwarzen, glatten Rest der Flasche. Versprochen wird ein “dramatisches Volumen” und “besonders dichte Wimpern” dank der “innovativen Kobrabürste”. Enthalten sind 12 ml und die Haltbarkeit ist mit 6 Monaten nach dem Öffnen angegeben. Die Bürste gibt viel Wimperntusche ab und ich finde die Form der Kobra-Bürste vorteilhafter als gerade Bürstchen.

Was mich echt überrascht hat: selbst nach Stunden hatte ich keine Brösel oder Schmierer unter den Augen, was mir mit teureren Produkten schon öfter passiert ist.

 

essence Lash Princess Volume Mascara und Eyeliner Pen extra longlasting

essence Lash Princess Volume Mascara und Eyeliner Pen extra longlasting

SAM_0909

Deckel mit Kobra-Bürste

SAM_0911

Kobra-Bürste im Detail

Mein größtes Problem bei den Wimpern ist ihr Volumen. Die Länge ist ok, aber alle viel zu schmal und dünn. Was ich wiederrum auch nicht mag sind Fliegenbeine, deswegen bürste ich oft zusammen geklebte Wimpern nochmal durch, was danach wieder deutlich an Material von den Wimpern holt. Zum Vergleichen habe ich ein Auge getuscht (tuschen, bürsten, tuschen, bürsten) und eines belassen, wie die Wimpern nackig aussehen. Man sieht einen deutlichen Unterschied, ich finde sogar, dass es auf den Fotos nicht so gut raus kommt wie ich es wahr genommen habe.

links getuscht, rechts ohne alles

links getuscht, rechts ohne alles

Hier nochmal näher dran, leider nicht ganz scharf:

SAM_0892 Kopie

Detail getuschte Wimpern

 

Als Schwabe freue ich mich, wenn es etwas für umme dazu gibt: hier der essence Eyeliner Pen! Normalerweise benutze ich einen Eyeliner-Pinsel und einen Gel-Eyeliner von uma, da dieser bombenfest hält und kaum glänzt. Außerdem läuft er, dank der cremigen Konsistenz, nicht in die kleinen Fältchen an Augenlid. Der Eyeliner Pen von essence wird den Gel-Eyeliner nicht ablösen können, da mir der Auftrag durch die etwas flüssigere Konsistenz einfach nicht so gut gelingt, und er insgesamt auch mehr glänzt, wenn er getrocknet ist. Die Haltbarkeit auf meinem Lid (Kinoabend im Urlaub mit zu warmen Klamotten + öfters ölige Augenlider) war gut, er verschmierte nicht und blieb schön da, wo er hingehört.

Enthalten ist dort 1 ml und er hält sich nach dem Öffnen 12 Monate lang (ich benutze mein Zeug meist viel länger).

SAM_0897

essence Eyeliner Pen

 

Für mich hat sich der Kauf der beiden Produkte gelohnt, gerade die Lash Princess Mascara gefällt mir sehr gut. Leider ist nicht jede Mascara für jeden geeignet, viele schwören auf Produkte, die ich persönlich furchtbar finde. Trotzdem hoffe ich, dass dieser kleine Einblick irgendjemandem ein bisschen hilft sich zu entscheiden 😉

 

So long,

eure Steffi

 

Advertisements

Limited Edition „Feathered Fall” by CATRICE Eyeshadows

Hallo Beauties,

 

nun habe ich mir endlich wieder ein Herz gefasst und mich an den Laptop gesetzt!

Gestern habe ich die beiden Lidschatten “C01 Peacocktail” und “C02 Plum Plumes” aus der neuen Feathered Fall LE von Catrice für jeweils 3,45 € im DM meines Vertrauens erstanden. In die beiden dunklen Töne habe ich mich sofort verliebt und beiden ein neues Zuhause geschenkt.

“Spread your Wings. Der hochpigmentierte Puder-Eyeshadow setzt die Augen mit schimmernden Effekten in Szene. Zwei dezente Lieblinge, Gold und Mandelbraun, sowie zwei kräftige Trendfarben, Petrol und Aubergine, stehen in der Range zur Auswahl.” (Werbetext Catrice)

C01 Peacocktail und C02 Plum Plumes aus der neuen Feathered Fall LE von Catrice

C01 Peacocktail und C02 Plum Plumes aus der neuen Feathered Fall LE von Catrice

C01 Peacocktail

C01 Peacocktail

C02 Plum Plumes

C02 Plum Plumes

Für mich sind das keine Alltags-Lidschatten, sondern Töne, die ein aufregendes Abend-AMU zaubern. Im Licht changieren die Farben.

Peacocktail hat einen dunkelgrauen Unterton und viele petrolfarben schimmernden Pigmente, Plum Plumes schimmert in mehreren Farben wie rosa und petrol. Die pudrigen Lidschatten sind mit einem hübschen Muster gepresst und erscheinen in Catrice-üblichen Lidschattendöschen mit schwarzem Federaufdruck auf der Oberseite. Enthalten sind 2 Gramm Produkt, die Haltbarkeit nach dem Öffnen ist mit 12 Monaten angegeben.

Bedenken habe ich bei möglichem Fallout, da die dunklen und pudrigen Lidschatten gerne mal ihre Spuren hinterlassen, wo sie nicht hin gehören.

Bisher habe ich die beiden nur auf dem Handrücken geswatched, da ich noch keine Gelegenheit hatte, die beiden aufs Lid zu zaubern. Aber Bilder und Erfahrungen mit Auftrag, Fallout und Haltbarkeit werden folgen.

 

links C02 Plum Plumes rechts C01 Peacocktail

links C02 Plum Plumes
rechts C01 Peacocktail

 

So long,

eure Steffi

p2 eye dream “exciting prime time” (150)

Hallo Beauties,

da p2 nun die neuen Produkte in die DM-Märkte hat einziehen lassen konnte ich es mir nicht verkneifen gleich mal ein paar davon einzuheimsen. Im Körbchen waren 2 neue sand style Lacke, ein Glitterlack und ein Lidschatten aus der eye dream Reihe. Hier möchte ich den Lidschatten vorstellen (2,95 Euro hat er gekostet), die anderen Produkte werden folgen 🙂

Es war Liebe auf den ersten Blick:

exciting prime time (150)

exciting prime time (150)

Die eine Hälfte besteht aus einem schönen, dunklen Lilaton, die andere Hälfte teilen sich Türkis und Gold.

swatch mit Blitz

swatch mit Blitz

“Zum Träumen schön sind die harmonisch aufeinander abgestimmten Lidschattenfarben des eye dream. Der gebackene Lidschatten zaubert einen zarten Schimmer auf die Lider – egal, ob trocken oder mit einem Tropfen Wasser feucht aufgetragen.” (Beschreibung DM Homepage)

Kurz und bündig zu den Angaben: ein typischer baked Lidschatten, rundes Töpfchen, der Deckel hat einen silbernen Ring mit einem “durchsichtigen Fenster”, die Farbe sieht man also ohne Öffnen. Es befindet sich kein Applikator am Produkt, was mich wie immer nicht stört, da ich lieber mit Pinseln arbeite.

Made in EU, 24 Monate haltbar, ohne Parfüm, Hautverräglichkeit dermatologisch bestätigt.

keine Angabe zur Masse des Inhaltes, wie bei diesen immer, aber sie sind sehr ergiebig.

Weitere Infos findet man immer auf der DM Homepage. Google findets 😉

Was soll ich dazu nur sagen: Ich liebe ihn jetzt schon fast so sehr wie meinen Freund 😀

SAM_0184_b


exciting prime time (150) im 1-Minuten-Make up

Da ich die frohe Kunde dieses Schatzes unbeding loswerden wollte, fiel die Zeit für ein perfektes Make-up mit allem drum und dran leider aus. Kurz abgeschminkt,und dann das alles drauf geschmissen:

>>essence colour arts eye base<<

>>p2 eye dream “exciting prime time” (150)<<

>>catrice soft baked eyeshadow limited edition “candy schock”<<

>>essence “get big lashes” volume boost mascara<<

>>essence “kajal pencil” black (01)<<

Werde es demnächst mal hübscher und mit mehr Zeit nochmal zaubern 🙂

Zur Wertung: ( ich hoffe ich kann objektiv bleiben <3)

Verpackung :

3

Kein Applikator, Döschen ist als Schussel manchmal etwas widerspenstig. Keine Angabe wie viel Produkt eigentlich drin ist. Daher Punktabzug.

Geruch/Konsistenz:

5

Es riecht ganz leicht, dafür muss man aber die Nase direkt drunter halten. Ich liebe die Konsistenz, sowohl nass als auch trocken. Manch einer könnte es als etwas krümelig empfinden, wenn man sich entscheidet den Lidschatten trocken anzuwenden.

Preis-Leistung:

5

Was gibts bei knapp 3 Euro zu meckern, wenn die Farben so schön sind und sich gut auftragen lassen?

Von mir gäbe es eine Kaufempfehlung, vor allem wenn man auf schimmernde Farben steht. Es gibt auch viel dezentere Farbkombinationen, die man sich ebenfalls anschaffen kann.

So long,

eure Steffi

essence gel tint 01 hot red

Hallo Leute,

kurz und schmerzlos: ich habe heute lip tint von essence gekauft, 1,95 € hat diese gekostet.

essence lip tint

essence lip tint

Versprechen:

–> gel tint für langanhaltende, farbintensive Lippen

–> für einen intensiveren Farbeffekt gel tint einfach mehrfach auftragen

–> wasserbasierte Geltextur für einen kühlenden Effekt und ein angenehmes Tragegefühl

–> färbt die Lippen ein

Erstens: warum muss alles auf der Verpackung klein geschrieben werden? Sind wir nicht schon rechtschreibgeschwächt genug? Zweitens: WARUM?

Verpackung:

Pappkonstrukt um das eigentliche Produkt; Produkt kommt in einem durchsichtigen Behältnis, der Deckel ist silberfarben. Diesen kann man aufdrehen und dann lässt sich ein kleines Bürstchen, getränkt in der “Geltextur”, herausziehen. Es wird wie Lippgloss auf die Lippen aufgetragen.

Angaben:

Inhalt 5 ml, made in Germany, Farbe 01 hot red, 6 Monate nach Anbruch haltbar.

Mein erstes Fazit:

Leider empfinde ich diese “Geschmacksrichtung”, Kirsche soll es wohl sein, als nicht sehr ansprechend, der lip tint schmeckt etwas bitter, was mir persönlich nicht so gefällt. Auch habe ich das Gefühl immer etwas klebriges auf den Lippen zu haben, was noch mehr dazu verleitet, mal mit der Zunge drüber zu fahren. Und weg ist der eh schon sehr zarte Rotton.

lip tint hot red (01) einfach aufgetragen

lip tint hot red (01) einfach aufgetragen

Vielleicht überzeugt dieses Produkt nach einer Eingewöhnungsphase. Ansonsten: nicht mein Fall.

Edit:

Nach mehrmaligem Ausprobieren mag ich es immer noch nicht. Sorry essence gel tint für Lippen: du bist nicht mein Fall!

Verpackung:

4

Die Verpackung finde ich süss, also nicht die Pappschachtel, die noch dazu gehört, sondern das Behältnis mit Applikator.

Geruch/Geschmack:

1

Ich mags nicht, da es einfach bitter schmeckt!

Anwendung:

2

Auch nicht meins…Es ist zwar gut aufzutragen, aber danach kleben die Lippen. Das mag ich einfach nicht. Und schwupp di wupp ists auch schon wieder von den Lippen runter…

Preis/Leistung:

2

Ok, es ist günstig (1,99 €) aber wenn ich es nicht gern benutze, dann bringt mir der günstige Preis auch nichts.

So long,

eure Steffi

Eigenmarke, Kosmetikgigant oder doch lieber der Underdog?

Hallo Leute,

hierzu muss ich nicht viel sagen:  Welche Marke benutzt Ihr besonders gern? Gibt es Marken, die Ihr liebt, die aber eher unbekannt sind? Oder vertraut Ihr auf die mit großem Namen?

So long,

eure Steffi

p2 eye dream baked Lidschatten

Hallo liebe Beauty-Gemeinde,

wie Ihr wisst liebe ich Farbe! Daher möchte ich eine kleine Übersicht über die von mir erworbenen p2 eye dream baked Lidschatten (von DM, 2,95 €) geben. Derzeit besitze ich folgende Varianten:

p2 eye dream baked Eyeshadow

p2 eye dream baked Eyeshadow

Die Lidschatten sind in runden “Töpfchen” mit einem silberfarbenem/durchsichitgem Decken zu erwerben, was für mich ganz geschickt ist, da ich sofort sehe, welche Farbe ich gegriffen habe.  Leider können sich diese beim Auf- oder Zudrehen manchmal etwas zickig anstellen – vor allem wenn man wie ich etwas schusselig ist. Es wird kein Applikator mitgegeben, aber das stört mich persönlich nicht, da ich diese eh ungern benutze (Pinsel sind mir lieber).

Haltbarkeit: 18 Monate

Made in EU

Leider ist keine Angabe dabei, wie viel an Masse denn tatsächlich drin ist. Aber eins kann ich sagen: ergiebig sind sie allemal!

Die Farbe 90 afternoon break (unten links) ist vegan.
Die Farben 040 midnight star (oben Mitte), 060 moonlight glam (unten rechts), 111 tea time (oben links), 140 all night long (oben rechts) sind nicht vegan.

Alle Lidschatten sind parfumfrei.

Ich persönlich mag die baked Lidschatten sehr gerne, da sie nass eine wirkliche Farbenpracht ergeben und mit einem Gel-Eyeliner-Pinsel auch als Lidstrich aufgetragen werden können. Mit der Eyeshadow-base “I love stage” von Essence bleibt die Farbe auch da, wo man sie ursprünglich aufgetragen hat.

Durch die beiden aufeinander abgestimmten Farben pro Töpfchen braucht man nicht unbedingt zusätzliche Nuancen, genau das Richtige für entscheidungsunfähige Leute wie mich.

Hier habe ich die Farben auf meinen Handrücken aufgetragen. Als Untergrund dient der helle feel natural Concealer von p2 ( 010 natural beige), damit man die Farben besser sieht. Durch den Schimmer, den alle Töne enthalten, lässt es sich etwas schwierig fotografieren.
midnight star (40)

midnight star (40)

tea time 111

tea time (111)

Kurze Demonstration am Auge:

2 Minuten Augen-Make up mit dem p2 eye dream 111 tea time

2 Minuten Augen-Make up mit dem p2 eye dream 111 tea time

afternoon break (90)

afternoon break (90)

moonlight glam (60)

moonlight glam (60)

Für mich sind die Lidschatten eine Bereicherung, da sie sowohl trocken als auch nass gut aufzutragen sind, eine sehr hohe Pigmentdichte haben und die Farben einfach WOW sind. Man kann sie gut ineinander verblenden (trocken sehr gut) und scharfe Kanten ziehen (nass). Es sind echte Allrounder und mit knapp 3 Euro kann man auch nicht viel falsch machen.

Fazit: Von mir ein klares JA!

Edit: Nun habe ich mir im Sale noch zwei weitere p2 eye dream Eyeshadows geholt: everyday rose (130) und sunset glamour (070).

link: everyday rose (130) rechts: sunset glamour (070)

link: everyday rose (130)
rechts: sunset glamour (070)

Hier habe ich den zarten Rosaton in die Innenwinkel des Auges aufgetragen und mit der marmorierten Seite den Außenwinkel. Verblendet. Fertig. Am unteren Wimpernkranz habe ich aus der marmorierten Seite eine etwas dunklere rosafarbene Ader ausgesucht und die Farbe von dort genommen. Diese gefällt mir persönlich sehr gut, diese verschwindet aber gerne in den restlichen Tönen, wenn man zu wild auf der marmorierten Seite pinselt.

30 Sekunden Augen-Make up mit dem p2 eye dream 130 everyday rose

2 Minuten Augen-Make up mit dem p2 eye dream 130 everyday rose

SAM_0011_k

2 Minuten Augen-Make up mit dem p2 eye dream 130 everyday rose

Beim neu errungenen sunset glamour habe ich den Fehler gemacht vom schönen Goldton zu viel zu nehmen. Dieser überdeckt die rosa-goldene Hälfte sehr gut! Damit sollte man etwas sparsamer umgehen:

2 Minuten Augen-Make up mit dem p2 eye dream 070 sunset glamour

2 Minuten Augen-Make up mit dem p2 eye dream 070 sunset glamour

2 Minuten Augen-Make up mit dem p2 eye dream 070 sunset glamour

2 Minuten Augen-Make up mit dem p2 eye dream 070 sunset glamour

So long,

eure Steffi

Steffi

Name: Steffi

SAM_1190    SAM_0966

Lieblingsmarken: P2 bei Nagellacken, Lidschatten und Foundation, Maybelline Jade beim Mascara (Colossal Volum’ Express), Manhattan Cosmetics

Haar: mitellang, gelockt, mit Pony, derzeit mittelbraun aber sicher nicht allzu lange 😉

Augenfarbe: dunkelbraun

Augen: mandelförmig, leider schlimme Schlupflider

Lieblingsfarbe: violett

Hautton: wie beim Hermelin; im Winter weiß und im Sommer braun

Beschaffenheit Haut: Problemzonen Kinn (Unreinheiten) und Augenringe, sonst ok

Über mich: Im Gegensatz zu früher liebe ich inzwischen bunte Farben im Gesicht 🙂 Gerne Ton in Ton und ausgefallen! Dezent darfs auch sein, wenn es z.B. um das casual Make up geht.